Einträge von Tobias Lauenroth

Amazon Werbekampagnen nachts pausieren – Ist das sinnvoll?

PPC Kampagnen abends pausieren und morgens wieder reaktivieren. Ist das sinnvoll? Um diese Frage bewerten zu können, stehen uns zwei Datenpunkte zur Verfügung: 1. Die Orderinformationen 2. Die Werbedaten Schaut man sich die Bestellzeiten genauer an, ist schnell zu erkennen, dass das Bestellvolumen nachts deutlich geringer ist. Logisch. Denn, wer schläft kauft nichts. Daraus folgt […]

Variantenartikel auf Amazon vermarkten – Vereinheitlichung schadet

Reicht es bei Variantenartikeln das Parent Product zu bewerben? Können alle Produktvarianten (Child SKUs) zu einer Anzeigengruppe hinzugefügt werden? Fragen, die in den Amazon Seller Gruppen auf Facebook kontrovers diskutiert werden. Welche Rolle spielt der zeitliche Aufwand? Setzt man als Amazon Seller seine Werbekampagnen händisch auf, stellt man schnell fest, dass der Arbeitsaufwand mit der […]

Bei gleichem ACoS die Reichweite von Keywords steigern – Geht das?

Möchte man als Amazon Händler die Reichweite seiner Werbekampagnen erhöhen, ist das erste, was man normalerweise tut, das Gebot anzuheben. Dies führt aber in der Regel zu einem höheren Klickpreis und folglich auch zu einem höheren ACoS. Als Amazon Händler möchte man das natürlich nicht. Um zu verstehen, wie sich die Keyword-Reichweite bei gleichem ACoS […]

Amazon Keywords ohne Umsatz – Wann sollte ich gegensteuern?

Wann sollte man als Amazon Seller anfangen Keywords zu steuern, die bislang keinen Umsatz generiert haben? Eine Frage, die sich viele Händler auf dem größten Onlinemarktplatz der Welt stellen. Aus kaufmännischer Sicht, würde man am liebsten so früh wie möglich mit der Steuerung beginnen, um die Kosten für das Keyword so gering wie möglich zu […]

Wettbewerbsintensität bei Amazon Werbekampagnen

Wie kann man Wettbewerbsintensität messen und bewerten? Als Amazon Händler führt man nicht selten Produkte im Sortiment, mit denen man in hoher Konkurrenz zu anderen Sellern steht. Für die eigenen Amazon Werbekampagnen bedeutet das dementsprechend eine hohe Wettbewerbsintensität mit hohen Klickpreisen und einem teilweise unprofitablen ACoS. Wie man diese Wettbewerbsintensität messen, bewerten und daraufhin richtig […]

Kluges Amazon Advertising – Michael Hecker über das Erreichen von Kunden mit Kaufabsicht

Als Händler können wir unsere Amazon Ads Strategien anpassen, Kennzahlen auswerten, Werbekampagnen optimieren und vieles mehr. Doch das alles bringt uns nichts, wenn wir das aus den Augen verlieren, was wir bei all dem erreichen wollen – Menschen zu erreichen. Wie wir ein so emotionales Thema anhand von vermeintlich trockenen Daten auswerten und verbessern können, […]

Retail Arbitrage im Amazon Handel – Alles, was ein Barcode hat

Als Händler auf amazon.com ist einem sicher schon häufig der Begriff Retail Arbitrage begegnet. Hier in Deutschland gewinnt das Geschäftsmodell aber gerade erst an Beliebtheit. Besonders für Einsteiger ins Amazon Business kann diese Art des Handels aber ein sehr spannendes Thema sein. Ein Mann, der sich bestens mit dem An- und Verkauf von Handelsware auskennt, […]

Amazon Accountsperrung – Was tun, wenn´s passiert?

Jahr um Jahr steigt der prozentuale Anteil von Marktplätzen am E-Commerce Umsatz. Von den Top-1.000-Online-Shops in Deutschland waren im Jahr 2018 37 % zusätzlich auf eBay vertreten. Der Marktführer Amazon verzeichnete im Jahr 2019 sogar 47 %. Doch bringt ein Seller Account nicht direkt Erfolg. Onlinemarktplätze wie Amazon haben bestimmte Regeln, an die sich jeder […]

Produktkonformität für Amazon Seller – Von brennenden Akkus bis laute Staubsauger

Sourcing in China – Eine beliebte Strategie vieler Amazon Seller, um Produkte schnell und kostengünstig listen zu können. Die große Anzahl an Herstellern und vielfältigen Einkaufskonditionen sind dabei wichtige Faktoren für die Wahl auf das Reich der Mitte. Doch sollte bei der vermeintlich leichten Auswahl von Herstellern und dem einfachen Einkauf der Produkte die Produktkonformität […]

real.de im E-Commerce – Eine spannende Alternative für Seller?

***Update: 01.07.2020*** Die Schwarz-Gruppe, ein bekanntes Handelsunternehmen, zu dem Lidl und Kaufland gehören, hat die Onlinehandelsplattform real.de gekauft und wird sie in Zukunft wohl unter dem Namen Kaufland weiterführen. Für Kunden soll dies einige Umstellungen bedeuten. In welcher Größenordnung und was das für die dort vertretenden Seller bedeutet ist jedoch noch nicht bekannt. ***Sobald es […]